Überblick

Der Transfer von Ergebnissen aus der Forschung und Entwicklung in die Praxis in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen ist ein explizites Satzungsziel des httc. Zu diesem Zweck verfolgen wir verschiedene Wege des Transfers.

  • Einerseits dient dem Transfer die Entwicklung verschiedener Lösungen, die in der Praxis unmittelbar eingesetzt werden können,
  • andererseits bieten wir einen Transfer in verschiedenen Veranstaltungen,
  • und zuletzt bieten wir individuelle Formen des Transfers.

Haben Sie Interesse an einem individuellen Transfer unserer Kompetenzen und Lösungen in Ihre Institution, sprechen Sie uns an.

Projekte

Mittelstand Agentur-4.0 Kommunikation

Die Mittelstand 4.0-Agentur unterstützt Multiplikatoren und Führungskräfte bei der Gestaltung des digitalen Wandels. Die Themen sind Veränderung, Qualifikation und Kommunikation.

Der thematische Schwerpunkt des httc innerhalb der Arbeit der Agentur Kommunikation liegt auf Methoden und Werkzeuge zur Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zum Wissenstransfer in zunehmend digitalisierten Unternehmen.

Zur Webseite der Mittelstand Agentur-40. Kommunikation

eBusiness Lotse Darmstadt-Dieburg

Der eBusiness-Lotse ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft gefördertes Kompetenzzentrum. Zusammen mit der Hochschule Darmstadt unterstützen wir kleine und mittelständische Unternehmen beim Einsatz neuer Medien in den Bereichen Kommunikation, Lernen und Wissensmanagement. Der thematische Schwerpunkt des httc liegt im Bereich E-Learning und Wissensmanagement. Die Hochschule Darmstadt fokussiert das Thema Social Media. Wir bieten Orientierung, Materialien und Veranstaltungen in verschiedenen Formen.

Zur Webseite des eBusiness Lotsen Darmstadt Dieburg

 IT-Weiterbildung im httc

In den Jahren 2001-2004 hat das httc erfolgreich sowohl Inhouse-Schulungen bei Industrieunternehmen durchgeführt als auch ein breites offenes Angebot an Ein- und Mehrtagesseminaren gestaltet und durchgeführt. Dazu hat das httc einerseits auf die umfassenden Kompetenzen seiner Mitglieder zurückgegriffen und andererseits eng mit der Wissenschaftlichen Weiterbildung an der TU Darmstadt zusammengearbeitet. Thematischer Schwerpunkt der Angebote waren Themen der IT und Informatik.