eKlausuren an Hessischen Hochschulen

E-Klausuren (syn. Online-Klausuren) gelten mittlerweile als anerkanntes und adäquates Werkzeug, um dem erhöhten Prüfungsaufwand des modernen Hochschulalltags begegnen zu können. Studierende profitieren erheblich von den objektiven und schnellen Korrekturen der Klausuren. Für Lehrende ist die Reduktion des Korrekturaufwands ein großer Vorteil, um sich besser der Lehre und der individuellen Beratung der Studierenden widmen zu können. Dies wirkt sich vor allem auf Veranstaltungen mit großen TeilnehmerInnenzahlen aus, wie sie z.B. in den ersten Semestern der modularisierten Studiengänge zu finden sind.

Rechtssicherheit und Vertrauen sind Voraussetzungen für das Funktionieren eines elektronischen Systems im Alltag der Universitätsprüfungen. Mehrere Aspekte des Prüfungsprozesses müssen dafür rechtssicher gestaltet werden: